Ich mache mit

Wir zusammen...

 

MediNetz-Koblenz braucht Ihre Unterstützung!

 

Sie können uns per Mail, oder über unsere Postanschrift kontaktieren.

 

 

Wenn Sie MediNetz-Koblenz durch eine Spende finanziell unterstützen möchten, geben Sie bitte das Stichwort "MediNetz-Koblenz" und Ihren Namen, sowie Adresse an, da wir sonst keine Spendenquittung austellen können.

 

 

Spendenkonto:

 

DE45 5705 0120 0000 2570 06

Sparkasse Koblenz

 

Alle Mitarbeitenden, sowohl die Vermittelnden als auch die Behandelnden, arbeiten in der Regel ehrenamtlich.

 

Anfallende Kosten, zumeist für Materialien, Medikamente oder aufwendige Operationen, die sich nicht ambulant realisieren lassen, werden durch Spenden finanziert

 

Viele Menschen glauben, in Deutschland hätte jeder Zugang zum Gesundheitswesen. Doch dies ist nicht der Fall: Für Hunderttausende von MigrantInnen und Flüchtlingen und selbst für viele EU-Staatsbürger gibt es oft keine Möglichkeit, medizinische Hilfe im Krankheitsfall, bei Schwangerschaften oder nach Unfällen zu erhalten.

  • Niedergelassene Ärzte/innen aller Fachbereiche
  • Aktive Mitglieder
  • Passive Mitglieder
  • Krankengymnast/inn/en
  • Heilpraktiker/innen
  • Psychotherapeut/inn/en
  • Krankenschwestern/-pfleger
  • Dolmetscher/innen
  • und viele mehr!